Jetzt läuft
Title
Artist

Aktuelle Sendung

NACHTRADIO

00:00 06:00

Aktuelle Sendung

NACHTRADIO

00:00 06:00

Background

Panic! At The Disco – Pray For The Wicked

Release Info
Datum: 22. Juni 2018
Zeit: 00:00
Details

US-Tour wurde ebenfalls angekündigt

Nachdem ihn seine vier Kollegen im Stich gelassen haben, wird Brandon Urie im Alleingang am 22. Juni 2018 sein bislang sechstes Studioalben auf den Markt bringen und veröffentlichte die dazu passende Tracklist.

Band hat ein Mitglied

Nachdem die US-amerikanische Alternative-Rock-Band aus Las Vegas, Nevada, welche von zwei High-School-Schülern gegründet wurde, erstmals im Jahr 2005 auf der Bildfläche erschien, können Fans von Ryan Ross, Spencer Smith, Brent Wilson und Brendon Urie nicht mehr genug bekommen. Doch mit der Zeit kam es zu Unstimmigkeiten, sodass im Dezember 2017 Weekes als letztes Mitglied die Band verließ und Urie aktuell im Alleingang unterwegs ist.

Geschenk an die Fans

Brendon war zuletzt im New Yorker Broadway-Musical “Kinky Boots“ zu sehen. Nach seinem Engagement wollte er sich erst einmal ausruhen. Das hat jedoch nicht so gut geklappt, ganz zur Freude seiner Fans. “Nachdem ich monatelang in New York das Musical ‘Kinky Boots’ spielte, wollte ich bei meiner Rückkehr nach Los Angeles einfach nur zu Hause abhängen. Aber ich war so aufgedreht, dass ich ein paar meiner Freunde zu mir ins Studio einlud. Ich bat sie mir zu helfen, all meine unglaublichen Erfahrungen der letzten Jahre zu Papier zu bringen”, so der 30-Jährige. “[Das Album] ’Pray For The Wicked’ ist mein Dankeschön an unsere Fans und war gleichzeitig die LP, die mir am meisten Spaß gemacht hat.“

“Pray For The Wicked” entstand in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Jake Sinclair und wird am 22. Juni 2018 auf den Markt kommen. Kurz danach geht das einzige Mitglied der Band Panic! At The Disco auf Nordamerika-Tour. Diese startet am 11. Juli in Minneapolis und endet am 18. August in Las Vegas. Insgesamt wird Urin 28 Städte besuchen. Dabei wird der 30-Jährige von der Band Arizona und der US-amerikanischen Sängerin Hayley Kiyoko unterstützt. Mit dem neuen Album kommt auch ein neues Tour-Bandmitglied. Nicole Rowe übernimmt den Posten des Bassisten Dalloo Weekes und wird Brendon auf seiner geplanten Konzertreise unterstützen. Auch Kenneth Harris, Dan Pawlovich, Jesse Molloy, Erm Navarro und Chris Bautista sind bei Shows mit am Start, gehören jedoch nicht zur eigentlichen Gruppe.

Hier geht’s zur Tracklist von “Pray For The Wicked”:

01. (Fuck A) Silver Lining
02. Say Amen (Saturday Night)
03. Hey Look Ma, I Made It
04. High Hopes
05. Roaring 20s
06. Dancing’s Not A Crime
07. One Of The Drunks
08. The Overpass
09. King Of The Clouds
10. Old Fashioned
11. Dying In LA

Pray For The Wicked (2018)

Zum Google-Kalender hinzufügen

Hinzufügen
Scroll Up