Jetzt läuft
Title
Artist

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung

Background

SONG DER WOCHE 46/2018

Veröffentlicht von am 9. November 2018

KELLY CLARKSON - NEVER ENOUGH


WATCH NOW



Kelly Clarkson holt euch mit ihrer Version von „Never Enough“ die Sterne vom Himmel

VÖ: 08.11.2018

Kelly Clarkson singt mit ihrer Powerstimme „Never Enough“ aus dem großartigen Musicalfilm „The Greatest Showman“ – davon kann man wirklich never enough bekommen! „All the shine of a thousand spotlights / All the stars we steal from the nightsky“, holt die Sängerin in ihrer Interpretation die Sterne vom Himmel.

Nächsten Freitag (16.11.) bekommt ihr noch viel mehr spannende Interpretationen vom Erfolg-Soundtrack „The Greatest Showman“ (das weltweit bisher meistverkaufte Album des Jahres 2018), denn „The Greatest Showman – Reimagined“ erscheint, auf dem weitere Stars wie Panic! At The Disco, P!nk und ihre Tochter Willow Sage Hart, Missy Elliott, Sara Bareilles, Years & Years und Jess Glynne, MAX und Ty Dolla $ign, James Arthur und Anne-Marie und die Zac Brown Band neue Versionen der bekannten Songs vom Soundtrack beisteuern, außerdem hält „The Greatest Showman – Reimagined“ vier Bonustracks bereit, performt von Pentatonix, Craig David, Kesha und Zendaya.

„The Greatest Showman — Reimagined“ Tracklisting:

The Greatest Show – Panic! at the Disco
A Million Dreams – Pink
A Million Dreams (Reprise) – Willow Sage Hart
Come Alive – Years & Years and Jess Glynne
The Other Side – MAX and Ty Dolla $ign
Never Enough – Kelly Clarkson
This Is Me (The Reimagined Remix) – Keala Settle, Kesha and Missy Elliott
Rewrite The Stars – James Arthur and Anne-Marie
Tightrope – Sara Bareilles
From Now On – Zac Brown Band
Bonus-Tracks:

The Greatest Show – Pentatonix
Come Alive – Craig David
This Is Me – Kesha
Rewrite The Stars (Acoustic) – Zendaya

Quelle: warnermusic.de

Markiert als

Deine Meinung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Angaben sind mit einem * gekennzeichnet


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Weiterlesen

Scroll Up